Violabogen

Eine Besonderheit der Bratschen ist, dass sie in sehr unterschiedlichen Größen gebaut werden und recht unterschiedliche Saitenlängen aufweisen. Dazu passend stellen wir unterschiedliche Bratschenbögen her.

~P~ Serie

~ P ~ Serie

Für größere Instrumente mit längeren und daher stärker gespannten Saiten haben wir die P-Bögen entwickelt. Ihre Stangen haben eine Spannkraft wie konventionelle Cellobögen. Das Gewicht der Bögen entspricht dem eines leichten, traditionellen Geigenbogen. So verbinden Sie große Kraft mit Agilität und Komfort. Seit ihrer Einführung 2015 sind sie sehr schnell unsere meist verkauften Violabögen geworden. P
~M~ Serie

~ M ~ Serie

Zu kleineren Bratschen mit einer Saitenlänge von maximal 37 cm (gemessen zwischen Obersattel und Steg) passen die M-Bögen mit ihren etwas flexibleren Stangen ideal. Sie erzeugen einen vergleichsweise dunklen Ton, der etwas hell klingenden Instrumenten mehr Tiefe und Wärme gibt. M

Sondermodelle und frühere Serien

Auf unserer Suche nach dem perfekten Bratschenbogen haben wir über die Jahre einige sehr interessante Serien gefertigt. Manche sind auch heute noch sehr beliebt und andere wieder bieten perfekte Lösungen für etwas ungewöhnliche Instrumente.